Sauna TRIO

... die Sauna mit der dreifachen Entspannung.

Sauna TRIO – die Abwechslung macht den Unter­schied

• heißes Schwitzen in finnischer Sauna

• Biosauna mit Kräuter­duft

• Wärme tanken mit Infra­rot­licht

Wand- und Decken­auf­bau sind aus Echt­holz­ele­menten in Sand­wich­bau­weise gefertigt. Die Innen­aus­stattung ist aus Espe, kana­dischem HemlockHemlock Stab­profil oder Zirbelkiefer. Außen­ver­kleidung nach Wahl, hier Moor­eiche Alt­holz.
Spe­zielle Ver­bin­dungs­profile zwi­schen Wand und Decke sowie einge­legte Quetsch­dich­tungen garan­tieren eine per­fekte Konstruk­tion und ein hohes Maß an Dich­tig­keit.
Damit die Luft inner­halb der Ka­bine opti­mal zirku­lieren kann, werden Liege- und Sitz­flächen aus Abachi-Sauna­­spe­zial­­holz auf Ab­stand mon­tiert. Das ver­wen­dete Abachi­holz weist eine geringe Wärme­leit­fähig­keit auf. Geprüfte Trag­fähig­keit > 200 kg/lfd. Meter. Für einen an­ge­nehmen Kom­fort sor­gen die mindes­tens 60 cm brei­ten Sitz- und Liege­bänke. 
Sowohl die form­schöne Bank­aus­führung mit Rund­kante, als auch die ge­run­dete Rücken­lehne sorgen für einen wei­chen Gesamt­eindruck.
Durch die Ganz­glas­front aus 8 mm ESG-Sicher­heits­glas mit kera­mischem Farb­strei­fen wirkt die Sauna offen und hell.
Die Steue­rung nach VDE mit Touch­Screen Design-Element macht das Sau­nieren ein­fach und leicht bedien­bar, kom­plett steuer­bar über Smart­phone/Inter­net.
Für ein stimmungs­volles Licht sorgen ein warm­weißes Licht­band unter der Bank, Decken­spots und zwei ele­gan­te stil­volle Fackel­leuchten in schlich­tem Design aus Birken­holz.

Optional: Farblicht, Stein­platte im Ofenbereich und weiteres Zubehör

Die Biosauna − für alle, die es nicht so heiß mögen

Der Saunaofen in Edel­stahl oder Anthra­zit ist so­wohl für Fin­nische Sauna, als auch für den Bio­sauna­betrieb konzi­piert. Durch ein spe­zielles Kräuter­sieb am Sauna­ofen können bei der Bio­sauna offen aus­ge­legte Kräu­ter durch­dampft und deren Wir­kung opti­mal genutzt werden.

Infrarot

Die Sauna TRIO trumpft mit einer voll­wer­tigen Infra­rot­kabine auf:
Die Voll­spektrum­strahler, System Philips Vitae mit Keramik­glas­abdeckung und Edel­stahl­gehäuse lassen sich mit der Grund­tem­peratur über den Sauna­ofen steuern.