Warenkorb 0

AGBs

AGB für Bestellungen über den Onlineshop

Unikat-Manufaktur Saunabau Döbele, Inh. Ralf Kropf

Am Bahndamm 3, 79730 Murg

 

1. Allgemeines

1.1 Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle, auch zukünftigen, Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen, sofern sie nicht mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von Saunabau Döbele abgeändert oder ausgeschlossen werden. Den Einkaufsbedingungen des Käufers wird ausdrücklich widersprochen. Sie werden auch dann nicht anerkannt, wenn Saunabau Döbele ihnen nicht nochmals nach Eingang ausdrücklich widerspricht. Es gelten jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGB.
1.2 Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten. Vereinbarungen, insbesondere mündliche Nebenabreden und Zusicherungen unserer Verkaufsangestellten, werden erst durch schriftliche Bestätigung von Saunabau Döbele verbindlich.
1.3 Durch Anklicken des Buttons 'Bestellung senden' im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn Saunabau Döbele Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annimmt.
1.4 Es kann vorkommen, dass von Kunden bestellte Waren vom Hersteller geringfügig abgeändert werden, ohne dass Saunabau Döbele hiervon Kenntnis erhält. Für diesen Fall ist Saunabau Döbele berechtigt, in diesem Rahmen von der bestätigten Bestellung abzuweichen, wenn dies für den Kunden zumutbar ist.
1.5 Für den Fall der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware hat Saunabau Döbele das Recht, sich von seiner Leistungspflicht zu lösen, wenn Saunabau Döbele
a) den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und
b) die Gegenleistung des Kunden, soweit diese bereits erfolgt ist, unverzüglich erstattet.

 

2. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Saunabau Döbele Inh. Ralf Kropf, Am Bahndamm 3, D-79730 Murg, Telefon +49 7763 92050, Telefax +49 7763 92059, Mail: info@saunadoebele.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das zur Verfügung gestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

3. Preise und Versandkosten

3.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
3.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet Saunabau Döbele für die Lieferung die im Folgenden aufgeführten Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen in der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

Gültig für Deutschland:
Bis zu einem Warenwert von 80,00 Euro betragen die Versandkosten 6,90 EUR pauschal für Standardversand.
Für Express-Versand berechnen wir 18,80 EUR pauschal.
Ab einem Warenwert von 80,00 EUR liefert Saunabau Döbele im Standardversand versandkostenfrei innerhalb Deutschland Festland davon ausgenommen: deutsche Inseln und sperrige Artikelgruppen.
Sperrige Artikelgruppen sind z.B.:
- Tauchbottiche
- Saunakabinen
- Infrarotkabinen
- Dampfbadduschen
- Saunaöfen
Für den Versand auf deutsche Inseln und sperrige Artikelgruppen werden die Transportzuschläge erst ermittelt und in einer Auftragsbestätigung gesondert mitgeteilt.

Gültig (mit Paketdienst) für Schweiz:
- Bis 20 kg 17,00 Euro
Für Speditionslieferungen in die Schweiz:
- Die extra Versandkosten werden ermittelt und in einer Auftragsbestätigung gesondert mitgeteilt.

 

4. Zahlung

Die Zahlung erfolgt per Paypal, Sofort-Überweisung oder Vorkasse. Bei Vorkasse nennt Ihnen Saunabau
Döbele die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefert die Ware nach Zahlungseingang.

 

5. Lieferung, Gefahrübergang

5.1 Die Lieferung erfolgt nach Wahl von Saunabau Döbele über beauftragte Speditionsunternehmen oder bei kleineren Volumen und Mengen über Paketdienste.
5.2 Die Lieferzeit beträgt ca. 3-5 Werktage nach Zahlungseingang. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weist Saunabau Döbele in der Auftragsbestätigung hin. Diese Angaben sind unverbindlich; Ansprüche aus Überschreitung dieser Lieferfristen stehen dem Kunden nicht zu, solange die tatsächliche Lieferzeit nicht unangemessen lang ist.
5.3 Das von Saunabau Döbele beauftragte Speditionsunternehmen wird die Lieferung dem Kunden einen Werktag zuvor telefonisch anzeigen. Der Kunde hat deshalb dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm angegebene Telefonnummer richtig und er bzw. ein von ihm Bevollmächtigter unter dieser Telefonnummer jederzeit erreichbar ist. Verstöße gegen diese Obliegenheit schließen Ansprüche gegen Saunabau Döbele wegen Lieferverzögerungen aus.
5.4 Wenn der Kunde kein Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, geht die Gefahr mit der Übergabe der Ware an den Spediteur oder den Frachtführer oder an die sonstige mit dem Versand beauftragte Person auch bei frachtfreier Lieferung auf den Käufer über.

 

6. Gewährleistung, behördliche Genehmigungen

6.0 Für die Gewährleistung gelten die gesetzlichen Vorschriften mit folgender Maßgabe:
Ist der Kunde aus Gewährleistungsgründen berechtigt, die gekaufte Ware zurück zu senden, so stellt ihm Saunabau Döbele auf vorherige Anfrage Rücksendemarken zur Verfügung, die für den Kunden kostenfrei sind. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, hat der Kunde sämtliche Mehrkosten zu tragen, die durch Nichtverwendung dieser Rücksendemarken entstehen. Saunabau Döbele kann für diesen Fall die Annahme der Rücksendung verweigern.
6.2 Der Kunde hat selbst dafür Sorge zu tragen, dass eventuell in seinem Bezirk geltende Genehmigungen für den Betrieb der von Saunabau Döbele verkauften Waren, insbesondere für Saunaöfen, vorliegen. Saunabau Döbele haftet nicht, wenn und soweit der vom Kunden gekaufte Artikel wegen Nichtzulassungsfähigkeit nicht betrieben werden kann.

 

7. Eigentumsvorbehalt / Aufrechnung

7.1 Alle gelieferten Waren bleiben Eigentum von Saunabau Döbele bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der künftig entstehenden oder bedingten Forderungen, auch aus gleichzeitig oder später abgeschlossenen Verträgen.
7.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind oder von Saunabau Döbele schriftlich anerkannt wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

8. Verjährung

Alle vertraglichen Ansprüche des Käufers, aus welchem Rechtsgrund auch immer, verjähren in 12 Monaten bzw. soweit es sich um einen Verbrauchsgüterkauf handelt und keine gebrauchte Ware Vertragsgegenstand ist, in zwei Jahren.

 

9. Haftung

9.1 Für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, haftet Saunabau Döbele, aus welchen Rechtsgründen auch immer, nur
a) bei Vorsatz,
b) bei grober Fahrlässigkeit der Organe oder leitender Angestellter,
c) bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit,
d) bei Mängeln, die Saunabau Döbele arglistig verschwiegen oder deren Abwesenheit Saunabau Döbele garantiert hat.
9.2 Bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Saunabau Döbele auch bei grober Fahrlässigkeit nicht leitender Angestellter und bei leichter Fahrlässigkeit, in letzterem Fall begrenzt auf den vertragstypischen, vernünftiger Weise vorhersehbaren Schaden.
9.3 Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

10. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Recht

10.1 Erfüllungsort für alle unsere Lieferungen und für die Zahlung des Kaufpreises ist 79730 Murg.
10.2. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist 79713 Bad Säckingen, soweit der Vertragspartner kein Verbraucher ist. Saunabau Döbele kann den Auftraggeber auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand verklagen.
10.3 Dieser Vertrag und die sich daraus ergebenden Rechtsbeziehungen unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne der vorstehenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen sollen solche Regelungen treten, die dem wirtschaftlichen Zweck des Vertrages am nächsten kommen.

 

Weitere Informationen

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons 'In den Warenkorb' in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons ZUR BESTELLUNG unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Ankreuzen des Symbols 'Entfernen' und Anklicken des Buttons AKTUALISIEREN wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button KASSE. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein in dem sich öffnenden Fenster ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Nach Eingabe Ihrer Daten überprüfen Sie Ihre Eingaben bitte nochmals. Durch Anklicken des Buttons BESTELLUNG BESTÄTIGEN schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

Datenschutz

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist (Name, Adresse, evtl. Telefonnummer zur Abstimmung von Lieferterminen). Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.


  • Ral Gütezeichen

Saunabau Döbele - Die Unikat-Manufaktur

Handwerkliche Präzision & moderne Technik

Wir befassen uns seit über 90 Jahren mit der handwerklichen Verarbeitung von Holz, seit über 40 Jahren speziell mit dem Saunabau. Erfahrene Meister ihres Fachs und modernste Fertigungsmethoden sichern Ihnen Saunatechnik nach neuestem Stand. Nicht umsonst kann das Unternehmen seit 1981 stolz auf das staatlich kontrollierte Gütezeichen RAL sein, was eindeutig das Ergebnis hoher Qualität und handwerklicher Präzision ist. Unsere Stärken liegen in der Punkt für Punkt durchdachten und soliden Ausführung, die komplett an unserem Firmensitz in Murg am Hochrhein umgesetzt wird und in der Flexibilität, sich den Wünschen und örtlichen Gegebenheiten der Kunden anzupassen. Auch wenn Ihre Wünsche noch so ausgefallen sind – sprechen Sie uns an!